Endgegner

Die Kleine VS Engelchen

Keine Angst, ich hab´s gemerkt. Es gibt ja Stimmen die Behaupten, wir würden dem Kind die Musik (Schlafliedercharts: hier, hier, hier und auch hier) aufzwingen und  es könnte sich nicht wehren was die Musikrichtung und Auswahl angeht. Tatsächlich ist es natürlich schon so, dass die Kleine nur eine bestimmte Auswahl an Musik zu hören bekommt. Nämlich die Musik, die im CD Regal steht und auf unseren diversen digitalen Speichermedien rumfliegt. Tatsächlich ist es aber auch so, dass die Kleine nicht alles mag. Nicht jedes Lied, das ich ihr vorspiele taugt ihr zum Einschlafen und einige lehnt sie grundsätzlich ab. Ohne […]

Breimageddon

Ich dachte ja eigentlich, voll Super, endlich muss ich nicht mehr die drei Stundenregel einhalten, um dann zurück zur Mama zu eilen, damit gestillt werden kann, aber ganz so einfach ist es dann doch nicht. Stillen hat definitiv ganz große Vorteile, auch wenn der Papa da absolut nichts zu beitragen kann. Auf jeden Fall ist es sehr viel, sehr, sehr viel sauberer, denn sollte die Küche einmal versagt haben und die Jury ist mit der Darreichungsform, dem Geschmack, der Menge oder aus Divalaune herraus nicht zufrieden, so wird dies folgendermaßen ausgedrückt:

Der unbesiegbare Endgegner

Wäsche waschen war ja in meinen Augen schon immer die größte Zeitverschwendung überhaupt. Dicht gefolgt von Wohnung Putzen. Wo ist der Sinn dahinter? Es wird doch sowieso alles wieder eingedreckt. Da kann man doch auch noch ein wenig damit warten. Die männliche Toleranzgrenze  ist in solchen Fällen sowieso „etwas“ höher, als die weibliche. Da mussten meine Frau und ich auch erstmal eine Weile am zwischengeschlechtlichen Verständnis arbeiten. Ich glaube sie arbeitet immer noch daran und hat zum Glück die Hoffnung mit mir noch nicht gänzlich aufgegeben.
Vaterzeit, wewantdaddys, Elternzeit, wewantdaddies, Markus Utomo