detektiv

Case Solved

Es ist vollbracht! Nach einem Jahr harter Ermittlungsarbeit konnte ich den Papa ausfindig machen und als ich in seine Augen blickte traf mich die schockierende Erkenntnis wie ein Blitz aus heiterem Himmel. Es war alles geplant!! Kaltblütig und mit Kalkül!! Was er zu dem Fall zu sagen hat? Ist er wirklich der, für den ihn alle halten? Wie sieht ein Geständnis eines Blogkillers aus? Dies und mehr könnt ihr sehr bald in meiner Akte lesen – Der verschwundene Blog oder 365Tage später

Ein Müllbeutel spricht mehr als tausend Worte

Der Fall ließ mir keine Ruhe. Wo ist „we_want_daddies“? Was ist mit dem Blog passiert? Eine weitere Blogleiche, oder gibt es Hoffnung? Eine erste Erklärung für die Abwesenheit von „we_want_daddies“ lieferte der Mitschnitt eines Telefonates. Anscheinend hatte der Papa Probleme einen Internetzugang zu erhalten. Und irgendwie spielte auch noch ein Umzug eine größere Rolle. Dixon Hill ermittelt weiter. Das Leben eines Detektives besteht nicht nur darin Voyeur zu sein, sondern auch Müllmann. Zumindest Müllsortierer. Man glaubt nicht, wieviel Informationen in dem Müllbeutel eines Haushaltes versteckt sind. Man kann ein ganzes Leben rekonstruieren. Meine Umzugstheorie wird durch folgendes Fundstück erhärtet: Leider […]

Wie lange dauert es ein Unterseedatenkabel zu verlegen?

Wo ist „we_want_daddies“? Was ist mit dem Blog passiert? Ich hatte Theorien, doch die Lösung des Falles schien noch in weiter Ferne, aber aufgeben wollte ich auch nicht. Ich habe schon zu viele Blogleichen gesehen und bei diesem Fall hatte ich das Gefühl, dass vielleicht doch mehr dahinter steckte und es noch Hoffnung für den Blog gibt. Dixon Hill ermittelt also weiter. Das Leben eines Detektives besteht zum großen Teil darin Voyeur zu sein. Sowohl optischer als auch akustischer. Und auch wenn dies schon manchen größeren“ Detekteien“ Image Probleme beschert hat, schert sich am Ende ja doch niemand darum, was […]

Ist we_want_daddies tot ?

Ich konnte es fühlen, so wie ich es immer fühlen konnte wenn sich eine plötzliche Wendung in einem Fall anbahnte. Dieses Gefühl, wenn man mal wieder vor den vollendeten, oft blutigen, Tatsachen steht. Ich zog mir also meinen Hut tiefer ins Gesicht und ließ meine Finger über die Tastatur meines Logitech Illuminated KB K740 gleiten, welches mich schon bei so vielen Fällen treu unterstützt hatte. Und wieder wurde mein Gefühl bestätigt. Der letzte Eintrag vom 13. Januar 2015   Und seitdem nichts mehr. Wo ist „we_want_daddies“? Wo ist Der_Papa, wo ist Die_Mama und die Kleine? Ist es eine weitere Blogleiche […]
Vaterzeit, wewantdaddys, Elternzeit, wewantdaddies, Markus Utomo