angst

Kranke Welt

Die Kleine ist krank. Schon der zweite Schnupfen. Seitdem sie nur noch einmal Nachts gestillt wird  scheint sie einiges an Erkältungen mitzunehmen. Scheint wohl doch zu stimmen, dass Stillen Erkältungen abwehrt. Aber kann man ja auch nicht ewig machen. Dafür haben wir jetzt saublöde Nächte, weil sie ständig wach ist und nicht atmen kann. Tagsüber das gleiche Spiel. Heißt also quasi Dauereinsatz und Zeit für nix mehr. Armes Ding, arme Eltern und arme Nachbarn. Aber geht hoffentlich schnell wieder vorbei. Obwohl, man sagt ja drei Tage kommt sie, drei Tage bleibt sie, drei Tage geht sie. Na toll. Das kann […]

Die Kleine VS Engelchen

Keine Angst, ich hab´s gemerkt. Es gibt ja Stimmen die Behaupten, wir würden dem Kind die Musik (Schlafliedercharts: hier, hier, hier und auch hier) aufzwingen und  es könnte sich nicht wehren was die Musikrichtung und Auswahl angeht. Tatsächlich ist es natürlich schon so, dass die Kleine nur eine bestimmte Auswahl an Musik zu hören bekommt. Nämlich die Musik, die im CD Regal steht und auf unseren diversen digitalen Speichermedien rumfliegt. Tatsächlich ist es aber auch so, dass die Kleine nicht alles mag. Nicht jedes Lied, das ich ihr vorspiele taugt ihr zum Einschlafen und einige lehnt sie grundsätzlich ab. Ohne […]

Auch das Zeitunglesen ändert sich

Tja, so ist das. Früher hab ich beim Zeitunglesen auf Überschriften, wie „Playstation 4 gegen XBOX One“ geklickt, heute klick ich auf einmal die Überschrift: „Kinderkriegen ist kein Projekt“ an.

Ich freu mich schon wieder…

Was Kinder alles anstellen können. Ein wenig Angst hab ich ja schon, dass ich demnächst auch ein Foto beitragen kann, wenn die Kleine an der Couch anfängt zu arbeiten… Bildershow.  

Ich freu mich schon…

Der Ultraschrei

Die Kleine hat etwas neues Rausgefunden. Sie kann jetzt ihre Stimme modulieren und  einen sehr, sehr, sehr hellen Schrei ausstoßen. Diesen kann sie zu einer extremen Lautstärke aufdrehen, um dann irgendwo im Ultraschallbereich zu enden.
Vaterzeit, wewantdaddys, Elternzeit, wewantdaddies, Markus Utomo