no1Die Kleine ist das süßeste Kind der Welt. Das ist absolut sicher. So süße Händchen und Füßchen. Und diese riesigen Augen und wenn sie einen dann anlächelt. Da kommt nix drüber.

Ich seh ja auch andere Kinder und die sind, zugegben, auch ganz niedlich, aber die Kleine ist die süßeste.

Ich bin da als Vater auch ganz objektiv. Außerdembin ich ja nicht allein mit meiner Meinung. Die Mama meint auch, dass die Kleine das süßeste Kind der Welt ist und die hat schließlich erwiesener Maßen einen guten Geschmack.Gestern saßen wir im Cafe mit der Kleinen und am Nebentisch saß noch so ein kleiner Mensch mit der Mutter und ihrer Freundin, abe die Mutter hatte nur Augen für ihr Baby. Die Kleine wurde mit keinem Blick gewürdigt. Es sah fasst so aus, als würde die andere Mutter denken, ihr Baby sei das süßeste der Welt.

Zuerst war ich etwas verwirrt, weil; kann ja gar nicht sein, aber dann ist mir eine Erklärung für die Situation eingefallen. Die andere Mutter hat uns mit der Kleinen reinkommen sehen und natürlich gleich gemerkt, dass da das süßeste Baby der Welt kommt. Dann konnte sie da einfach nicht mehr hinschauen, weil sie sich nicht eingestehen konnte, dass ihr Baby nicht das süßeste ist. Die ist weiterhin von einer falschen Annahme ausgegangen und hat nur ihr Baby angehimmelt.

Ganz klarer Fall von Verdrängung. Naja, macht ja nix. Manchmal muss man einfach mit den seltsamen Ansichten der anderen Eltern klar kommen. Werden die schon auch noch lernen, wer hier das süßeste Kind ist.