Die Kleine ist krank. Schon der zweite Schnupfen. Seitdem sie nur noch einmal Nachts gestillt wird  scheint sie einiges an Erkältungen mitzunehmen. Scheint wohl doch zu stimmen, dass Stillen Erkältungen abwehrt. Aber kann man ja auch nicht ewig machen.

Dafür haben wir jetzt saublöde Nächte, weil sie ständig wach ist und nicht atmen kann. Tagsüber das gleiche Spiel. Heißt also quasi Dauereinsatz und Zeit für nix mehr. Armes Ding, arme Eltern und arme Nachbarn. Aber geht hoffentlich schnell wieder vorbei. Obwohl, man sagt ja drei Tage kommt sie, drei Tage bleibt sie, drei Tage geht sie. Na toll. Das kann ja heiter werden.

Deshalb auch kein Text von mir, sondern ein Blick in die Glaskugel. Ich bild mir ja immer ein, dass ich mit der Kleinen mal Party zusammenfeiere, aber wahrscheinlich läufts anders ab:

http://www.sueddeutsche.de/panorama/party-prozess-in-duesseldorf-mutwilliges-tanzen-bleibt-straffrei-1.2241799