Blog

Der Kackstuhl

Wir haben für die Kleine den Designklassiker von Stokke, Tripp Trapp mit dem Newborn Sitz. Ein wirklich gutes Ding. Zeitlos. Schön und funktionell. Die Kleine sitzt auch wirklich gerne drin, obwohl sie noch angeschnallt werden muss. Von diesem, ihrem Thron kann sie ihr Reich begutachten und das Personal bei den täglichen Verrichtungen, wie Kochen oder Essen, kontrollieren.

Der Ultraschrei

Die Kleine hat etwas neues Rausgefunden. Sie kann jetzt ihre Stimme modulieren und  einen sehr, sehr, sehr hellen Schrei ausstoßen. Diesen kann sie zu einer extremen Lautstärke aufdrehen, um dann irgendwo im Ultraschallbereich zu enden.

Schlafliedercharts 12.04.14

Die Kleine und der Schlaf. Ein harter Kampf. Aber mit diesen Liedern hier klappt es auf jeden Fall.

Die neue Geschäftsleitung

Meine neue Geschäftsleitung zeichnet sich durch Hartnäckigkeit aus. Da wird solange drangeblieben, bis die Aufgabe nach ihrem ganz eigenen Willen erfüllt ist. Und wenn man nicht schnell genug ist, oder etwas nicht ganz zur Zufriedenheit ausgeführt ist, dann wird man hemmungslos zusammengebrüllt.

Die erste Woche

Zugegeben. Die erste Woche Elternzeit haben wir es ziemlich krachen lassen. Das Wetter war hervorragend, den ganzen Tag nur Sonnenschein und entsprechend wurde die Kleine ins Tragetuch gepackt und ab ging´s raus.

Startschuss

Jetzt geht es also los. Am letzten Arbeitstag steh ich mit einer (naja, nach fünf Jahren waren es vier) Kiste vor meinem leer geräumten Büro und ziehe nach Hause. Wie im Film.

We Are Family

Und da sind wir also. Eine richtige, kleine Familie! Nach einer sehr komplizierten Geburt und zwei Wochen voller Unsicherheit und Anspannung kam die Kleine endlich Gesund zur Welt. Ich habe das früher ja nie geglaubt, aber es ist wirklich ein unbeschreibliches, riesiges Glück ein so kleines Wesen in den Händen zu halten und zu wissen, dass es dein eigenes Kind ist.
Vaterzeit, wewantdaddys, Elternzeit, wewantdaddies, Markus Utomo